Blockchain bietet eine Lösung für die Digitalisierung der Grenzen nach dem Brexit, um Vertrauen in die Lieferkette aufzubauen, wie Untersuchungen zeigen

Blockchain bietet eine Lösung für die Digitalisierung der Grenzen nach dem Brexit, um Vertrauen in die Lieferkette aufzubauen, wie Untersuchungen zeigen
Blockchain bietet eine Lösung für die Digitalisierung der Grenzen nach dem Brexit, um Vertrauen in die Lieferkette aufzubauen, wie Untersuchungen zeigen
Anonim

Infolge des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union sind Logistikunternehmen an den britischen Grenzen mit zusätzlichen Spannungen konfrontiert. Folglich wurden Forderungen nach automatisierten digitalen Grenzen laut, aber es gibt nur wenige solcher Systeme. Forscher aus Surrey haben jetzt entdeckt, dass eine Blockchain-basierte Plattform die Effizienz der Lieferkette verbessern und die Entwicklung von Vertrauen an unseren Grenzen verbessern kann.

Blockchain ist ein System, in dem eine Aufzeichnung von Transaktionen, die in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung getätigt wurden, über mehrere Computer geführt wird, die in einem Peer-to-Peer-Netzwerk verbunden sind.Die in diesem Fall untersuchte Blockchain-basierte Plattform ist als RFIT-Plattform bekannt; ein Blockchain-System zur Pilotimplementierung, das Daten miteinander verknüpft und sicherstellt, dass diese Daten unveränderlich sind. Diese End-to-End-Sichtbarkeit unveränderlicher Daten trägt dazu bei, Vertrauen zwischen den Lieferpartnern aufzubauen.

Professor für digitale Transformation an der University of Surrey und Co-Autor der Studie, Glenn Parry, sagte:

"Seit dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU-Zollunion sind Unternehmen mit erhöhtem Papierkram, Grenzverzögerungen und höheren Kosten konfrontiert. Ein digital verw altetes Grenzsystem, das vertrauenswürdige Sendungen identifiziert, scheint eine offensichtliche Lösung zu sein, aber wir mussten definieren, was Vertrauen eigentlich ist bedeutet und wie ein digitales System helfen kann.

"Supply-Chain-Teilnehmer haben seit langem erkannt, wie wichtig Vertrauen in Geschäftsbeziehungen ist. Vertrauen ist der Hauptgrund, den Unternehmen nennen, wenn Supply-Chain-Beziehungen zusammenbrechen, was besonders an Zollgrenzen der Fall ist.Die derzeitigen Reibungsverluste in der Lieferkette an den britischen Grenzen wiederholen sich auf der ganzen Welt. Verzögerungen werden durch mangelndes Vertrauen in die Warenströme verursacht und müssen daher überprüft werden."

Akademiker aus Surrey betonten, dass die Einführung dieser Plattform die Notwendigkeit von Vertrauens- und vertrauensbildenden Prozessen in etablierten Käufer-Lieferanten-Beziehungen nicht beseitigt. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Anbieter von Blockchain-Plattformen weiterhin eine Vertrauensposition bei allen Teilnehmern aufbauen.

Im Fall des Imports von Wein aus Australien nach Großbritannien fanden Forscher heraus, dass die RFIT-Plattform eine Blockchain-Schicht verwenden kann, um die Dokumentation unveränderbar zu machen. Die Plattform erleichtert den Aufbau von Vertrauen in der gesamten Lieferkette, indem sie eine einzige Quelle validierter Daten bereitstellt und die Transparenz erhöht. Reduzierte Datenasymmetrie zwischen Grenzbehörden und Lieferanten verbessert Genauigkeit, Aktualität und Integrität.

Mit ihrer UK Border Strategy 2025 strebt die britische Regierung danach, eine Technologieführerschaft bei der Reduzierung von Reibungsverlusten in grenzüberschreitenden Lieferketten zu etablieren.

Visiting Fellow in Surrey und Co-Autor der Studie, Mike Brookbanks, sagte:

"Die umfassenderen Erkenntnisse aus der Fallstudie beeinflussen die britische Regierung bei der Bewältigung der aktuellen Herausforderungen mit Lieferketten an britischen Zollgrenzen. Wir hoffen, dass unsere Arbeit auch den derzeitigen Fokus der Regierung auf Vertrauensökosysteme als Teil beeinflussen wird der Single Trade Window (STW)-Initiative. Wir glauben wirklich, dass der Einsatz dieser innovativen digitalen Technologie der erste Schritt der Regierung bei der Entwicklung einer Handelsplattform für Versorgungsunternehmen sein wird, die eine breitere Digitalisierung unserer Grenzen fördert."

Beliebtes Thema