Sozialhilfeempfänger gelten als unmoralisch für den Kauf ethischer Produkte

Sozialhilfeempfänger gelten als unmoralisch für den Kauf ethischer Produkte
Sozialhilfeempfänger gelten als unmoralisch für den Kauf ethischer Produkte
Anonim

Käufer, die ethische Einkäufe tätigen, wie zum Beispiel den Kauf von Bio-Lebensmitteln oder umweltfreundlichen Autos, werden im Allgemeinen als tugendhafter angesehen – es sei denn, sie erh alten staatliche Unterstützung. Wenn ethisches Einkaufen durch Sozialschecks finanziert wird, werden diese Käufer laut einer neuen Studie der UBC Sauder School of Business als unmoralisch beurteilt, weil sie die öffentliche Großzügigkeit ausnutzen.

"Personen, die Sozialhilfe beziehen, werden in der Regel als unwürdig angesehen, teurere Optionen und das hart verdiente Geld der Steuerzahler zu verschwenden", sagte Studienautor Darren Dahl, Senior Associate Dean of Faculty bei UBC Sauder. „Wir haben eine Doppelmoral entdeckt, bei der Menschen unterschiedlich beurteilt werden, wenn sie identische Entscheidungen treffen, je nachdem, woher ihr Geld kommt."

Dahl und seine Co-Autoren waren neugierig auf die Wechselwirkung zwischen zwei wertvollen Werten: prosoziale Entscheidungen zu treffen und Sparsamkeit. Sie fanden heraus, dass Menschen, die auf staatliche Hilfe angewiesen sind, nur gelobt werden, wenn sie sparsam sind, und als weniger moralisch angesehen werden, wenn sie sich für ethische, aber teurere Produkte entscheiden.

In einer Reihe von fünf Studien wurden mehr als 1.300 Teilnehmer in den Vereinigten Staaten gebeten, Menschen anhand ihrer Einkaufslisten (entweder mit oder ohne Bio-Lebensmittel) oder ihres gewählten Mietwagens nach moralischen Maßstäben zu beurteilen (entweder umweltfreundlich oder nicht). Bei der Auswahl eines teureren ethischen Produkts wurden Sozialhilfeempfänger als weniger moralisch angesehen, während wohlhabendere Käufer als moralisch angesehen wurden.

Die fünfte Studie ergab, dass Menschen auch weniger wahrscheinlich an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden, wenn die angebotenen Mahlzeiten biologisch sind.

Beliebtes Thema