Corporate Social Responsibility: Gut für das Endergebnis, aber wäscht die Sünden eines Unternehmens nicht weg

Corporate Social Responsibility: Gut für das Endergebnis, aber wäscht die Sünden eines Unternehmens nicht weg
Corporate Social Responsibility: Gut für das Endergebnis, aber wäscht die Sünden eines Unternehmens nicht weg
Anonim

Corporate Social Responsibility oder CSR – ein Name für die Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen, um das soziale Wohl zu fördern, und zwar über die gesetzlich vorgeschriebenen hinaus – zieht weiterhin das Interesse von Praktikern und Wissenschaftlern gleichermaßen auf sich. Eine Frage, die Praktiker haben, ist, ob sich CSR auf die Leistung ihres Unternehmens auswirkt.

Frank Germann, Assistenzprofessor für Marketing am Mendoza College of Business der University of Notre Dame, und seine Forscherkollegen – Charles Kang von der Tulane University und Rajdeep Grewal von der University of North Carolina in Chapel Hill – untersuchten, wie CSR bezieht sich auf die Unternehmensleistung.Während die Forscher herausfanden, dass CSR Unternehmen finanziell tatsächlich zugute kommt, wird sie auch zunehmend von Unternehmen praktiziert, um „schlechtes“Verh alten auszugleichen.

"Firmen können davon ausgehen, finanziell davon zu profitieren, wenn sie sich für Corporate Social Responsibility engagieren", sagte Germann. „Unternehmen engagieren sich jedoch zunehmend sowohl in der sozialen Verantwortung von Unternehmen als auch in der sozialen Verantwortung von Unternehmen (CSI). Unsere Ergebnisse zeigen, dass Unternehmen, die sich sowohl für CSR als auch für CSI engagieren, sich für CSR engagieren, nachdem sie sich für CSI engagiert haben, um ihre frühere CSI wieder gutzumachen.“

Neu an der Studie ist der Befund, dass CSR und CSI von Unternehmen zunehmend korrelieren.

"Obwohl man meinen könnte, dass CSR und CSI sich gegenseitig ausschließen - dass ein Unternehmen entweder "gut" oder "schlecht" handelt -, tun immer mehr Unternehmen gleichzeitig sowohl Gutes als auch Schlechtes", sagte Germann. „Unsere umfassenden Daten zeigen, dass die Korrelation zwischen CSR und CSI seit den frühen 2000er Jahren stark zugenommen hat."

Einige Firmen engagieren sich für CSR, um ihre vergangenen CSI auszugleichen, während andere Firmen sich für CSR engagieren, spekulieren die Forscher, weil es einfach Teil ihrer Tätigkeit ist.

"Die letztgenannten Unternehmen können mit erheblichen finanziellen Erträgen aus ihren CSR-Investitionen rechnen. Diese Erkenntnis dürfte für Manager von besonderem Interesse sein. Hoffentlich wird sie sie ermutigen, gewissenhafter zu handeln", sagte Germann. „Darüber hinaus dürfte es sowohl die breite Öffentlichkeit als auch Manager interessant finden, dass Unternehmen scheinbar nicht in der Lage sind, ‚seine Sünden reinzuwaschen‘.“

Beliebtes Thema