Erhebliche Kosten im Zusammenhang mit wissenschaftlichem Fehlverh alten sollten Präventionsbemühungen Priorität einräumen, argumentieren Experten

Erhebliche Kosten im Zusammenhang mit wissenschaftlichem Fehlverh alten sollten Präventionsbemühungen Priorität einräumen, argumentieren Experten
Erhebliche Kosten im Zusammenhang mit wissenschaftlichem Fehlverh alten sollten Präventionsbemühungen Priorität einräumen, argumentieren Experten
Anonim

Die geschätzten Kosten im Zusammenhang mit einer einzigen Untersuchung wissenschaftlichen Fehlverh altens können bis zu 525.000 US-Dollar betragen, und die Kosten für die Untersuchung der Vorwürfe wissenschaftlichen Fehlverh altens, die jährlich in den Vereinigten Staaten an das Office of Research Integrity (ORI), könnten 110 Millionen US-Dollar übersteigen, so ein Artikel von Arthur M. Michalek und Kollegen vom Roswell Park Cancer Institute, Buffalo, New York, USA, der diese Woche in der PLoS Medicine. veröffentlicht wurde.

Die Autoren entwickelten ein statistisches Modell zur Abschätzung der mit wissenschaftlichem Fehlverh alten verbundenen Kosten, das sie in drei Kategorien einteilten; Durchführung der betrügerischen Recherche, Untersuchung und Abhilfe - und wendete dieses Modell dann auf eine Fallstudie an, die auf einer tatsächlichen Untersuchung basierte.Die Autoren schätzten vorsichtig, dass die direkten Kosten 110 Millionen US-Dollar übersteigen würden, wenn ihre beobachteten Kosten für diese einzelne Untersuchung auf alle 217 Anschuldigungen wegen Fehlverh altens angewendet würden, die dem ORI im letzten Berichtsjahr gemeldet wurden.

Die Autoren argumentieren, dass, obwohl wissenschaftliches Fehlverh alten niemals beseitigt werden kann, Fälle von Fehlverh alten, die eher auf einen Mangel an wissenschaftlichen Standards zurückzuführen sind (eher als auf vorsätzliche Missetaten), verhindert werden können, räumen jedoch ein, dass die Art und Weise, wie eine solche Verhinderung erreicht werden kann, noch nicht geklärt ist bestimmt worden. Sie sagen: „Die meisten akademischen Institutionen haben … eine Reihe von Anstrengungen unternommen, um das Bewusstsein durch Bildung und Ausbildung zu schärfen, wissenschaftliche Verh altenskodizes festzulegen und durchzusetzen, Mentorenschulungen anzubieten, Audit- und Überwachungsverfahren durchzuführen und Verfahren zur Meldung und Untersuchung mutmaßlicher Vorfälle von Fehlverh alten."

Die Autoren schlussfolgern: „Es kann einige Zeit dauern, bis die endgültige Wirksamkeit dieser Ansätze erkannt wird. Bekannt ist jedoch, dass die Kosten dieser proaktiven Aktivitäten im Vergleich zu den Kosten eines einzelnen Falls wissenschaftlichen Fehlverh altens verblassen."

Beliebtes Thema