Eine schnelle Lösung für Warteschlangen

Eine schnelle Lösung für Warteschlangen
Eine schnelle Lösung für Warteschlangen
Anonim

Anstehen, in der Schlange stehen … das können wir gut, aber worüber wir uns am meisten beschweren. Zum Glück kommt die Wissenschaft zu Hilfe, da Forscher in Taiwan eine Formel entwickelt haben, die Restaurants, Postämter, Kundendienstsch alter und den Verkauf von Theaterkarten überall revolutionieren könnte.

Professor für Betriebswirtschaftslehre Pen-Yuan Liao von der National United University in Miaoli, Taiwan, sagte, dass Schlangestehen eine der unvermeidlichen Dinge im Leben ist, wenn man nach Fast Food, Restaurantdiensten, Bank- und Postdiensten sowie Einkäufen und Tickets für Veranst altungen sucht Aktivitäten oder warten Sie auf eine Fahrt im Themenpark, bis Sie an der Reihe sind.Niemand steht gerne in der Warteschlange, daher führt selbst eine kleine Verringerung der Wartezeit zu einer besseren Servicequalität und zu einer stärkeren Kundenbindung und damit zu höheren Umsätzen, sagt Liao.

"Der durch ineffiziente Warteschlangensysteme verursachte Gewinnverlust des Geschäfts ist ziemlich schwer abzuschätzen", erklärt Liao, "aber es gibt einen kreativen und effektiven Weg, die Kosten des Wartens zu formulieren und so die Kundenzufriedenheit und den Umsatz zu verbessern."

Liao hat eine wissenschaftliche Formel entwickelt, die er als "Balking Index" bezeichnet, der mit dem griechischen Buchstaben Theta bezeichnet wird. Ironischerweise wird dieses Symbol an anderer Stelle in der Wissenschaft als Abkürzung für Temperatur verwendet, ein Parameter, der oft ansteigt, wenn Menschen in ineffektiven Warteschlangen stehen. Liao hat Theta als Beziehung zwischen der erwarteten Warteschlangenlänge und der durchschnittlichen Ankunftsrate in einem bestimmten Zeitraum gekapselt. Durch Multiplikation des Sperrindex, der Warteschlangenlänge und der mittleren Ankunftsrate erh alten Sie die Anzahl der frustrierten Kunden, die in diesem Zeitraum ihre Position in der Warteschlange verlassen werden.

"Durch die Schätzung von Sperrverlusten kann ein Filialleiter oder eine andere Person, die für den Personalbestand verantwortlich ist, die optimale Anzahl von Servern bestimmen, indem die Gesamtkosten, einschließlich Servicekosten und Sperrverluste, minimiert werden", sagt Liao. Er hat die Formel erfolgreich getestet, indem er einen Fast-Food-Manager dazu beriet, wie viele Mitarbeiter zu einem bestimmten Zeitpunkt in Abhängigkeit vom Sperrindex bedient werden sollten.

"Mit dieser Formel und diesem Ansatz können Restaurants und andere Dienstleistungen mit Warteschlangen Kosten senken und die Kundenbindung verbessern", sagt er, "Kunden profitieren von stark verkürzten Wartezeiten."

Beliebtes Thema