Bedeutung von Wissenschaft und Technologie im Weißen Haus

Bedeutung von Wissenschaft und Technologie im Weißen Haus
Bedeutung von Wissenschaft und Technologie im Weißen Haus
Anonim

Die Wirtschaft. Gesundheitsvorsorge. Energie. Die Umwelt und kostengünstige Möglichkeiten, sie gesund zu h alten. Nationale Sicherheit. Terrorismusprävention. Der gewählte Präsident Barack Obama wird einen vollen Teller haben.

Wissenschaft, Technologie und Innovation sind Schlüsselelemente in solchen Angelegenheiten, und aufgrund früherer Investitionen verfügt unser Land über einige der weltweit führenden Wissenschaftler und Ingenieure, darunter ein dynamisches Universitätsforschungssystem in Verbindung mit einem innovativen, produktiven Industriesektor. Dies sind Säulen unserer technischen Infrastruktur. Wenn der gewählte Präsident Obama diese Ressourcen zusammenstellt, um zentrale Probleme anzugehen, wird er einen Vorsprung haben.Um dies zu tun, wäre er gut beraten, einen Wissenschafts- und Technologieberater zu ernennen, dessen Rat er als frühe Maßnahme vor der Einweihung vertraut. Gesetze und Bräuche in Washington mögen sich von denen in Biologie, Chemie oder Physik unterscheiden, aber jedes ist in seinem Regime gleichermaßen gültig. Ein weiser Ratgeber kann die Lücke schließen.

Needed ist ein vertrauenswürdiger wissenschaftlicher Berater des Präsidenten, der über die Breite an Wissen, Erfahrung und gesundem Urteilsvermögen verfügt, um bei der Entwicklung praktischer und effektiver Richtlinien zu helfen. Die Vorteile der richtigen Entscheidungen sind enorm – ebenso wie die Kosten für Fehler. In den letzten 60 Jahren hatte jeder Präsident einen Berater für Wissenschaft und Technologie und ein Büro, das sich auf Wissenschaft und Technologie konzentrierte. Seit 1976 gibt es im Weißen Haus das Office of Science and Technology Policy (OSTP). Der Wissenschaftsberater und das OSTP haben in der Vergangenheit eine zentrale Rolle – normalerweise hinter den Kulissen – bei der Ausarbeitung nationaler Strategien gespielt. Ein robustes OSTP, das sich im Komplex des Weißen Hauses befindet und eng mit den anderen Funktionen des Weißen Hauses wie dem Office of Management and Budget integriert ist, ist von großer Bedeutung.

Wissenschaft und Technik sind Wissensgrundlagen, auf denen neue Produkte, Dienstleistungen, Industrien und Arbeitsplätze aufgebaut werden und auf denen eine solide öffentliche Politik aufgebaut wird. Es gibt viele Beispiele für die Vorteile des Aufbaus von Richtlinien auf einer starken wissenschaftlichen Grundlage - die Ermöglichung des digitalen Informationszeit alters, wodurch die Vereinigten Staaten in der biomedizinischen Forschung unübertroffen werden - und die Kosten, dies nicht zu tun, sind inakzeptabel und führen zu einer sinkenden Wettbewerbsfähigkeit in der Fertigung, der Mangel an kostengünstigen Alternativen zu ausländischem Öl als Primärenergiequelle und die zunehmende Verlagerung unserer fortschrittlichen F&E und technologischen Innovation ins Ausland.

Das Woodrow Wilson International Center for Scholars, das Center for the Study of the Presidency und andere haben kürzlich Berichte veröffentlicht, in denen sie eine verbesserte Kapazität für die Politikgest altung in Wissenschaft und Technologie im Weißen Haus fordern. Die Berichte empfehlen eine Reihe praktischer parteiübergreifender Schritte, die der nächste Präsident unternehmen kann, um sicherzustellen, dass er von zuverlässigen Analysen und Ratschlägen profitieren kann.Ganz oben auf der Liste steht die frühe Ernennung einer landesweit respektierten Führungspersönlichkeit zum Wissenschaftsberater – und die Wiedereinsetzung in den Rang eines Assistenten des Präsidenten für Wissenschaft und Technologie. Eine frühzeitige Ernennung stellt sicher, dass der Präsident Zugang zu Beratung bei der Auswahl qualifizierter Personen hat, um zusätzliche wissenschaftliche Schlüsselpositionen in seiner Verw altung zu besetzen, und in der Lage ist, Wissenschaft und Technologie rechtzeitig und effektiv in wichtige politische und Haush altsinitiativen einzubeziehen.

Letztendlich sind Implementierung und Governance genauso wichtig wie Beratung. Die Wissenschaftler und Ingenieure des Landes, ob in Universitäten, Regierungsbehörden, Unternehmen oder gemeinnützigen Organisationen, sind eine enorme nationale Ressource. Der Präsident kann beeinflussen, wie diese großartige Ressource verwendet wird, um unsere nationalen Ziele zu erreichen. Durch seine Führung kann der Präsident die wissenschaftlichen und technischen Gemeinschaften inspirieren und herausfordern, Lösungen für die Probleme der Nation zu entwickeln, so wie Präsident John F.Kennedy hat es getan.

Der erste Schritt besteht darin, schnell einen wissenschaftlichen Berater mit Visionen und einem starken Engagement für den öffentlichen Dienst zu ernennen, der eine enge Arbeitsbeziehung mit dem designierten Präsidenten Obama aufbauen kann. Weisheit ist der wesentliche Bestandteil einer fundierten Beratung – und fundierte Beratung ist die Voraussetzung für eine inspirierte und effektive öffentliche Politik.

Beliebtes Thema