Könnten Ihre Initialen Ihren Arbeitsplatz beeinflussen?

Könnten Ihre Initialen Ihren Arbeitsplatz beeinflussen?
Könnten Ihre Initialen Ihren Arbeitsplatz beeinflussen?
Anonim

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die wir treffen können, ist, für welches Unternehmen wir arbeiten werden. Bei dieser Entscheidung sind eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen, darunter Geh alt, Zusatzleistungen und Arbeitsort.

Es können jedoch auch weniger offensichtliche Faktoren im Spiel sein, die unsere Entscheidung beeinflussen, und ohne dass wir es überhaupt wissen. Es ist bekannt, dass unbewusste Gedanken bestimmte Aspekte unseres Verh altens beeinflussen können. Ein faszinierendes Beispiel dafür ist der „Name-Buchstaben-Effekt“, ein Phänomen, das zeigt, dass wir Dinge bevorzugen, die mit demselben Buchstaben wie unser Vorname beginnen.

Die Psychologen Frederik Anseel und Wouter Duyck von der Universität Gent (Belgien) waren daran interessiert, das Ausmaß des Namensbuchstabeneffekts zu testen und festzustellen, ob er stark genug ist, um zu beeinflussen, wo wir arbeiten möchten.Die Psychologen analysierten eine Datenbank mit Informationen über belgische Vollzeitbeschäftigte. Genauer gesagt untersuchten die Forscher den Namen der Mitarbeiter und wie oft ihr Anfangsbuchstabe mit dem Anfangsbuchstaben ihres Firmennamens übereinstimmte. Die Forscher schätzten die erwartete Anzahl dieser Übereinstimmungen (unter Verwendung einer Wahrscheinlichkeitsrechnung) und verglichen sie mit dem, was sie tatsächlich beobachteten.

In einer neuen Studie, die in Psychological Science, einer Zeitschrift der Association for Psychological Science, veröffentlicht wurde, fanden die Psychologen heraus, dass es tatsächlich einen Namensbuchstabeneffekt zwischen den Namen der Mitarbeiter und dem Unternehmen gibt, für das sie arbeiten. Es gab 12 % mehr Übereinstimmungen als aufgrund der Wahrscheinlichkeitsschätzung erwartet wurde. Die Forscher stellten fest, dass „daher bei etwa einer von neun Personen, deren Initialen mit den Initialen ihres Unternehmens übereinstimmten, die Wahl des Arbeitgebers von der Tatsache beeinflusst worden zu sein scheint, dass die Buchstaben übereinstimmten.“Als die Psychologen außerdem alle Buchstaben betrachteten, stellten sie fest, dass dieser Effekt bei jedem Buchstaben des Alphabets auftrat, aber bei selteneren Initialen stärker ausgeprägt war.

Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass sie „bewiesen haben, dass Menschen eher für Unternehmen arbeiten, deren Initialen mit ihren eigenen übereinstimmen, als für Unternehmen mit anderen Initialen.“

Beliebtes Thema