Computergestützte Whiteboards verbessern das Lernen im Klassenzimmer, Studie schlägt vor

Computergestützte Whiteboards verbessern das Lernen im Klassenzimmer, Studie schlägt vor
Computergestützte Whiteboards verbessern das Lernen im Klassenzimmer, Studie schlägt vor
Anonim

Die britische Regierung hat mehr Geld in interaktive Whiteboards (IWBs) in ihren Schulen investiert als jede andere Regierung der Welt. Aber lohnt sich diese enorme Investition? Haben die neuen Datenprojektionstechnologien es den Schülern ermöglicht, effektiver zu lernen?

'Diese IWBs haben einen kometenhaften Anstieg der Popularität in Schulen erlebt', sagt Sara Hennessy, die das Projekt mit Rosemary Deaney von der Universität Cambridge durchführte. „Aber bis vor kurzem basierten Annahmen darüber, wie sie den Unterricht verändert haben, nicht auf handfesten Beweisen.“

Das System besteht aus einem Computer, der mit einem Datenprojektor und einer großen berührungsempfindlichen Tafel verbunden ist, auf der Bilder, Grafiken, Animationen und Videos angezeigt werden.Sie können Beschriftungen direkt auf die Tafel schreiben und Ihre Handschrift sofort in Maschinenschrift umwandeln. Sie können Spannung erzeugen, indem Sie Text und Grafiken ein- und ausblenden.

Sie können auch mit einer speziellen Kamera verwendet werden, damit Schüler ihre eigenen schriftlichen Ideen und Bilder entwickeln und diese dann mit der Klasse teilen können, indem sie ihre Arbeit auf das IWB projizieren.

'Wir haben untersucht, wie Lehrer Projektionstechnologie einsetzen könnten, um den Beiträgen der Schüler zum Unterricht Raum, Zeit und Bedeutung zu verleihen. Wir wollten untersuchen, wie es eingesetzt werden kann, um das Denken der Schüler herauszufordern und zu entwickeln“, sagt Dr. Hennessy. Die Forschung diskutiert auch die Gefahren des technologiegetriebenen Unterrichts und warnt davor, dass Zeitdruck zu einer oberflächlichen Nutzung der Technologie führen kann.

In der Studie verwendeten Englisch-, Geschichts-, Mathematik- und Naturwissenschaftslehrer interaktive Whiteboards und Datenprojektoren auf verschiedene Weise.

  • Einkreisen und Hervorheben konkretisieren komplexe Gedanken und machen auf Besonderheiten aufmerksam
  • Spotbeleuchtung, Vergrößerung und Zoomen können helfen, Details zu untersuchen und die Aufmerksamkeit auf Schlüsselkonzepte zu lenken
  • Ziehen und Ablegen wird verwendet, um Objekte zu klassifizieren.

Eine einzigartige Stärke der IWB-Technologie besteht darin, dass sie es Lehrern und Schülern ermöglicht, frühere Sitzungen gespeicherter Aktivitäten erneut aufzurufen, was dazu beiträgt, früheres Lernen wiederzubeleben und darauf aufzubauen. Die Forscher fanden auch heraus, dass die Verwendung von IWBs Folgendes bewirken kann:

  • Schaffen Sie Lernenden neue Möglichkeiten, sich öffentlich zu äußern, kritisches Feedback zu erh alten und ihre Gedanken neu zu formulieren.
  • Diskussion anregen.
  • Ermöglichen Sie Lehrern, sich an individuelle Lernbedürfnisse anzupassen.

Das Projekt hat das Interesse von Akademikern, Auszubildenden und Lehrerausbildern geweckt. Für Lehrer wurde eine Reihe von 5 interaktiven CD-ROMs entwickelt. Diese sollen die Debatte über Schlüsselthemen anregen, anstatt Modelle für „beste Praktiken“anzubieten, und sie erweisen sich bereits als einflussreich in der Lehrerbildung.Die Forscher sind zuversichtlich, dass das Projekt von politischen Entscheidungsträgern begrüßt wird, die eine Kapitalrendite anstreben.

'Wir haben gezeigt, dass das IWB in den richtigen Händen ein motivierendes und ungeheuer mächtiges Werkzeug sein kann', sagt Dr. Hennessy. „Es ermöglicht Lehrern und Schülern, komplexe Ideen gemeinsam zu entwickeln und zu testen, und unterstützt aktives Lernen auf neue Weise.“

Beliebtes Thema